Pimp my Microscope

Ein Mikroskop mit einem digitalem Aufsatz kostet sehr viel Geld. Daher habe ich für das Mikroskop, bei der Arbeit, einfach einen Aufsatz für ein iPhone 6/6s gedruckt. Damit lässt sich am „Bildschirm“ arbeiten oder auch Bilder machen. Der Aufbau ist sehr simpel, durch die gedruckte Konstruktion ist die Kamera Linse mittig im richtigen Abstand zum Okular befestigt. Die Konstruktion lässt sich auf das Okular schieben. So gut wie ein professionelles Mikroskop ist das natürlich nicht aber für das Geld kann man nicht mehr bekommen;).
Den Abstands Ring habe ich mit Sketchup erstellt. Ein Cover für das iPhone 6/6s habe ich mir bei Thingiverse.de herunter geladen uns es etwas mit Sketchup modifiziert.  Den Ring habe ich einfach mit Sekundenkleber an das Cover geklebt. Nach dem Trocknen hab ich noch die naht(zwischen abstands Ring und Cover) mit dem Lötkolben zusammen geschmolzen damit das iPhone auf keinen Fall herunter fällt.

Zusätzliche Informationen:

https://www.instructables.com/id/Pimp-My-Microscope/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s